Oberflächentechnik

Vor Korrosion schützen, oder Edles noch edler machen

Genauso vielfältig wie der Werkstoff sind die Möglichkeiten der Oberflächenveredelung von Stahl.

Im Bereich Korrosionsschutz bietet Wuppermann neben den Vorbehandlungen wie Beizen, Verzinken oder Beschichten alle gängigen Verfahren wie Lackierung oder Pulverbeschichtung an.

Darüber hinaus steht den Kunden insbesondere im Bereich Edelstahl ein breites Spektrum von Möglichkeiten der Oberflächenbehandlung zur Verfügung: Schleifen, Polieren und Elektropolieren für spiegelnde Optik, Glasperlstrahlen für unterschiedliche Variationen von matter Struktur.

Vom landwirtschaftlichen Flurfahrzeug bis zum medizinischen Gerät: Jedes Teil ist erst komplett mit einer qualitativ hochwertigen Oberfläche.

Teilegrößen

Glasperlstrahlen bis 4.000 x 2.500 x 2.500 mm
Sandstrahlen bis 6.000 x 2.500 x 2.500 mm
Nasslackieren (Anlage mit Trockenofen) bis 6.000 x 2.500 x 2.500 mm
Pulverbeschichten bis 4.000 x 2.500 x 2.500 mm oder 800 x 1600 x 3000 mm
Beizen bis 6.000 x 2.000 x 2.000 mm