Mechanische Bearbeitung

Drehen und Fräsen in höchster Präzision

Höchste Präzision in der mechanischen Bearbeitung sorgt für eine optimale Integration der Komponenten in komplexe funktionale Baugruppen, sei es durch Fräsen, Präzisionsbohren oder Planieren. Dabei stellen auch Werkstücke bis zu 6.300 x 1.500 x 1.800 mm kein Problem für uns dar.

Grundsätzliches Ziel bei Wuppermann ist es, möglichst viele erforderliche Bearbeitungsschritte aus einer Hand anzubieten. Das reduziert die Schnittstellen genauso wie die Wege, vereinfacht die Kapazitätsplanung und die Logistik, spart damit Zeit und unnötige Abstimmungen.

„Alles aus einer Hand“ – gute Voraussetzung für Qualität und Effizienz.

Kerndaten der Produktion

CNC-Bearbeitungszentren und Fräsen (bis 6.300 x 1.500 x 1.800 mm)
Bohrwerke
CNC-Drehmaschinen (Drehen bis Ø 300 x 1.500 mm)
CNC-Sägeautomaten
Gehrungssägeautomaten