Sie befinden sich auf der Unternehmensseite der Wuppermann-Gruppe mit Hauptsitz in Leverkusen. Bitte beachten Sie, dass

die Wuppermann-Gruppe zum 1.1.2018 die drei reinen Blechbearbeitungsstandorte sowie die Intralogistik-Gesellschaft und die Wuppermann Rohrtechnik GmbH veräußert hat. Details zum Verkauf der Gesellschaften finden Sie hier.

Nachrichten/Presse

im Überblick

Wuppermann blickt auf eine erfolgreiche Tube 2018 zurück

Leverkusen / Düsseldorf, 20. April 2018 – Auf der diesjährigen wire und Tube vom 16. bis 20. April 2018 in Düsseldorf präsentierte Wuppermann sein gesamtes Produkt- und Leistungsspektrum im Bereich Rohre und Profile. Das überarbeitete Standkonzept wurde gut angenommen und lockte viele Besucher zu Wuppermann. Unsere Spezialisten vor Ort berieten die Interessenten kompetent bei allen Fragen rund um Fertigungs- und Liefermöglichkeiten an geschweißten Rohren, Profilen und Rohrkomponenten aus den verschiedensten Werkstoffen. So entstand eine Vielzahl neuer Kontakte – und bestehende Geschäftsbeziehungen konnten vertieft werden.  MEHR

TUBE 2018 in Düsseldorf: Wuppermann präsentiert mit „Tubes Online“ neue Web-Plattform im Stahlhandel

Leverkusen / Düsseldorf, 12. März 2018 – ‚We steel the web‘ – unter diesem Motto präsentiert Wuppermann auf der diesjährigen Tube in Düsseldorf seine neue Online-Plattform im Stahlhandel für das produzierende Gewerbe (Halle 3, Stand B30). Die Plattform ist unter dem Link https://tubes-online.com/ erreichbar. MEHR

Verkaufsprozess abgeschlossen: Offizielle Übergabe der fünf Wuppermann-Gesellschaften an Lafayette

Leverkusen / Frankfurt am Main, 3. Januar 2018 – Mit dem Closing der Transaktion am 31. Dezember 2017 gingen wie geplant die fünf Wuppermann-Gesellschaften in Burgbernheim (Deutschland), Herbolzheim (Deutschland), Thalgau (Österreich) und Holýšov (Tschechien) offiziell in das Eigentum der Lafayette Mittelstand Capital über. Der Verkaufsvertrag wurde am 9. November 2017 unterzeichnet. Die insgesamt 600 Mitarbeiter der genannten Gesellschaften wurden über die Verkaufspläne im Februar 2017 informiert.  MEHR

Wuppermann fokussiert sich auf Kernbereich

Leverkusen / Frankfurt am Main, 15. November 2017 – Die Wuppermann-Gruppe, ein mittelständisches Familienunternehmen mit 145 Jahren Erfahrung in der Stahlverarbeitung, hat am 9. November 2017 den Verkaufsvertrag von fünf Gesellschaften unterzeichnet. Die drei reinen Blechbearbeitungswerke liegen im österreichischen Thalgau, im tschechischen Holýšov sowie in Herbolzheim. Zusätzlich wurde die Wuppermann Intralogistik GmbH mit Sitz ebenfalls in Herbolzheim und die Wuppermann Rohrtechnik GmbH in Burgbernheim veräußert, die neben der Blechbearbeitung auch Rohre produziert. Die Werke beschäftigen insgesamt über 600 Mitarbeiter. Käufer ist die Lafayette Mittelstand Capital, eine eigentümergeführte Beteiligungsgesellschaft mit dem Fokus auf mittelständische Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.  MEHR

Wuppermann feiert Eröffnung in Ungarn

Győr-Gönyű, Ungarn / Leverkusen, Deutschland, 25. September 2017 – Die Wuppermann-Gruppe feiert adie offizielle Eröffnung des neuen Produktionsstandortes für Flachprodukte im ungarischen Hafen Győr-Gönyű. Mit einem Investitionsvolumen von über 110 Millionen Euro hat das familiengeführte Stahlunternehmen auf dem 100.000 m² großen Grundstück seit der Baugenehmigung im Mai 2015 vier Produktions- und Logistikhallen mit einer Gesamtfläche von etwa 33.000 m² aufgebaut. Herzstück der Anlage ist eine hochmoderne kombinierte Beiz- und Feuerverzinkungsanlage mit einer Verarbeitungskapazität von 500.000 Tonnen Stahl im Jahr. Der Standort beschäftigt heute über 200 Mitarbeiter. MEHR

Wuppermann nimmt am ISDM der Universität Leoben teil

Judenburg / Leoben (Österreich), 15. Mai 2017 – Die Wuppermann Engineering GmbH blickt auf eine erfolgreiche Teilnahme als Aussteller und Sponsor des 24. Internationalen Studierendentags der Metallurgie (ISDM) an der Montanuniversität Leoben (Österreich) zurück (11. bis 13. Mai 2017). In diesem Rahmen hat sich Wuppermann Studierenden der Metallurgie und der Werkstoffwissenschaften als Unternehmen und potenzieller Arbeitgeber präsentiert. Daneben bietet Wuppermann geeigneten Studierenden die Möglichkeit, Bachelor-, Master- und Doktorarbeiten mit hohem Praxisbezug im Unternehmen anzufertigen. MEHR

Pressekontakt

Janet Dunkel
Referentin Unternehmenskommunikation
und Marketing

Wuppermann AG
Ottostr. 5
51381 Leverkusen

Tel: +49 2171/5000-811
Fax: +49 2171/5000-802
janet.dunkel(at)wuppermann.com

Sabine Kuhnert
Referentin Unternehmenskommunikation
und Marketing

Wuppermann AG
Ottostr. 5
51381 Leverkusen

Tel: +49 2171/5000-814
Fax: +49 2171/5000-802
sabine.kuhnert(at)wuppermann.com