STABA Wuppermann GmbH und Wuppermann Stahl GmbH

Leverkusen, Juli 2001


Die Wuppermann Gruppe hat sich in den letzten Jahren sehr dynamisch entwickelt. In den Geschäftsbereichen Technische Produkte und Flachprodukte wurden jeweils umfangreiche und zukunftsweisende Investitionen getätigt und eigene strategische Wege eingeschlagen.

Für den Geschäftsbereich Flachprodukte ist vor allem das neue Werk in Moerdijk von Bedeutung, das mit seinen technischen Möglichkeiten in neue Dimensionen vorstößt.

Die Werke Wuppermann Austria GmbH, Judenburg, Wuppermann Bandstahl GmbH, Linz und Wuppermann Staal Nederland B.V., Moerdijk, bilden in ihrer gegenseitigen Ergänzung eine effiziente europäische Einheit.

Vor diesem Hintergrund richten wir uns auch im Vertrieb unserer Flachprodukte neu aus und intensivieren den Verkauf unserer eigenen Erzeugnisse in einer neuen Firma, der Wuppermann Stahl GmbH.

Die STABA Wuppermann GmbH befasst sich künftig ausschließlich mit der Entwicklung und dem Verkauf von Stahl-Bausystemen und Komponenten.

Alle Flacherzeugnis-Aktivitaten der STABA Wuppermann GmbH werden von der Wuppermann Stahl GmbH (WS), Leverkusen, übernommen, die dem Geschäftsbereich Flachprodukte angehört und mit unseren o. g. Werken eng zusammenarbeitet.

Zu Geschäftsführern der Wuppermann Stahl GmbH wurden Gerd Edgar Wuppermann und Carl Swoboda bestellt.