Warum Wuppermann?

Mitarbeiter kommen zu Wort

„Ich habe hier von der Schule aus ein Betriebspraktikum gemacht. Mich hat damals beeindruckt, wie sich der Ausbilder um uns gekümmert hat, auch wenn es mal hektisch war. Deshalb habe ich dann hier meine Lehre gemacht, und seit Februar 2010 bin ich jetzt fest angestellt. Es ist immer interessant, weil hier jeder ziemlich selbstständig arbeitet und eigene Ideen einbringen kann.“

Florian Brokopf
Maschinenführer, Burgbernheim