Warum Wuppermann?

Mitarbeiter kommen zu Wort

"Nach meiner Ausbildung zum Produktionstechniker habe ich bei Wuppermann als Facharbeiter angefangen. Auch bei meiner weiteren beruflichen Entwicklung unterstützt mich Wuppermann sehr. Nebenberuflich absolviere ich derzeit die Abendmatura an der Höheren Technischen Lehranstalt, für die ich gerade bei Wuppermann meine Diplomarbeit anfertige.

Bei uns in Judenburg spielt Teamwork eine große Rolle. Erfahrene Kollegen unterstützen die jungen Facharbeiter mit wertvollen Tipps. So kann ich mich täglich weiterentwickeln. Mir ist es wichtig, den Arbeitsalltag sicher und gesund zu bewältigen. Daher finde ich es sehr gut, dass Arbeitssicherheit und Mitarbeitergesundheit im Unternehmen einen hohen Stellenwert genießen."

Alexander Hartleb
Instandhaltung, Judenburg